Warum homepage-für-vereine.de

Wir bieten Ihnen eine werbefinanzierte kostenlose Basisversion, verzichten dabei auf Popup-Fenster, die eingeblendete Werbung findet sich nur am Außenrand.

Homepage-für-Vereine richtet sich auch an Einsteiger ohne Programmierkenntnisse da es sehr einfach individuell konfigurierbar ist. So können z.B. Benutzer angelegt werden, die individuelle Beiträge in Ihre Homepage einpflegen können. Somit können mehrere Vereinsmitglieder die Seite aktuell gestalten und aktuell halten. Daneben ist es fortgeschrittenen Benutzern mit HTML-Kenntnissen auch möglich, eigenen HTML-Code im integrierten Editor zu hinterlegen.

Mit Homepage-für-Vereine können Sie zunächst eine Basisversion Ihrer Internetseite anlegen, die später auch bis zur individuell gestalteten Homepage erweitert werden kann. Sie erhalten einen eigenen Zugang zu Ihren gestalteten Seiten, den Sie auch über eine eigene Internetadresse (selbst bei einem beliebigen Providern zu registrieren) verlinken können.



Facebook alleine reicht nicht aus

Viele Firmen und Vereine verzichten in der heutigen Zeit auf die Erstellung einer eigenen Internetpräsenz, da über Facebook und Co. einfach und kostengünstig eine entsprechende Darstellung aufgebaut werden kann.

Der Nachteil der Nutzung solcher Dienste musste im Februar die Stadt München erfahren, als Facebook beschlossen hat, Städteseiten zukünftig in Eigenregie zu betreiben, und kurzerhand die mühevoll aufgebaute Webpräsenz der Stadt München, mit immerhin 400 000 Fans, vom Netz zu nehmen.

Dieses verdeutlicht, das die alleinige Abhängigkeit von Social Media Anwedungen doch nach hinten losgehen kann und man sich als Verein, nicht nur, auf die Sozialen Netzwerke verlassen sollte und selber mit einer eigenen Präsentation aktiv werden sollte